Schielins Fälle

Schielins Fälle

Bodenseekrimis

Mit der Krimireihe Schielins Fälle entführt J.M. Soedher seine Leserinnen und Leser in die wundervolle Landschaft des Bodensees. Wie von J.M. Soedher bekannt begeistern seine Romane durch die Lebendigkeit der Charaktere und die spannenden und fesselnden Plots. So auch in den Romanen um Bodenseekommissar Schielin, dessen treuer Begleiter – der französische Esel Ronsard – inzwischen zu einem absoluten Publikumsliebling avanciert ist. Die Kriminalromane leben durch ihre spannenden Handlungen und Charaktere und sind nicht alleine auf die Orte und Landschaften angewiesen. Deren Stimmungen, Besonderheiten und Unentdecktes vermag J.M. Soedher in einzigartiger, begeisternder Weise zu schildern.

Jakob Maria Soedher

Jakob Maria Soedher
Jakob Maria Soedher ( geb. 1963 in Bad Königshofen, Unterfranken; aufgewachsen im Milzgrund) lebt heute - nach vielen Jahren am Bodensee und im Allgäu - in Augsburg. Seine schriftstellerische Karriere begann er als Reisejournalist mit den Spezialgebieten China und Frankreich.

Rezensionen

Augsburger Allgemeine Zeitung

"Ist Soedher ein überzeugender Kriminalautor, so liefert er gleichzeitig eine ehrliche Hommage an den Bodensee. Immer wieder fesseln seine detaillierten Beschreibungen. Mit Spannung liest man bis zum Schluss. Krimifans entdecken mit Schielin in jedem Fall einen neuen, interessanten Kommissar."

Hessischer Rundfunk

"Jakob Maria Soedher gehört zu den neuen, interessanten Stimmen in der deutschen Krimilandschaft."