Bucher ermittelt

Schicksal oder Fügung

Rotkreuzplatz da Vinci

Der letzte Prediger

Rotkreuzplatz da Vinci - Dr. Samuel Binder, Kurator an der Staatlichen Graphischen Sammlung München begegnet eine geheimnisvolle Frau. Seine Begierde zu dieser entfacht, treibt ihn zu Nachforschungen an. Außerdem trifft der Kunsthistoriker auch auf eine mysteriöse Wohnung in Neuhausen. Ehemaliger Schauplatz eines Mordes. Noch mehr Rätsel entstehen durch die Ermittlungsakte dieser Tat. Je intensiver Binder in den Fall eintaucht, desto mehr holen ihn die vergangenen Ereignisse ein.

J.M. Soedher
Kriminalroman
broschiert, 352 Seiten
ISBN: 978-3981282054
9,95 €

Jakob Maria Soedher

Jakob Maria Soedher
Jakob Maria Soedher ( geb. 1963 in Bad Königshofen, Unterfranken; aufgewachsen im Milzgrund) lebt in Augsburg und in Lindau (B). Seine schriftstellerische Karriere begann er als Reisejournalist mit den Spezialgebieten China und Frankreich. Er publizierte zahlreiche Bildbände, Reiseführer und Fotokunstkalender. Seit einigen Jahren widmet er sich ganz und gar dem Genre des Kriminalromans, und hat mit den beiden Krimireihen Bucher ermittelt und Schielins Fälle zwei erfolgreiche Krimihelden geschaffen (wobei Schielins französischer Esel Ronsard konkurrenzloser Publikumsliebling ist). Jakob Maria Soedhers Romane erscheinen in der edition hochfeld (Augsburg) und im Aufbau-Verlag (Berlin); sie sind zudem als Hörbücher bei technisat/radioropa erschienen. Jakob Maria Soedher ist Mitglied der Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur - Das Syndikat.